de | en
Jetzt anfragen
15.01.2021

HCL-Lichtlösung mit PI-LED Technologie im Kantonsspital Luzern

Zusammen mit dem Kantonsspital Luzern hat Firalux eine HCL Leuchte für die Patientenzimmer entwickelt. Die technisch herausfordernde Aufgabenstellung war, mittels LED-Beleuchtung sowohl die «Sonne» als auch den «Himmel» in den Innenraum zu holen.

Durch Indirekt-Beleuchtung kann mit Licht ein künstlicher Horizont geschaffen werden. Die Nachahmung des Tageslichtverlaufs unterstützt die Taktung des zirkadianen Rhythmus der Patienten. Besonders wenn sie gezwungen sind, im Krankenbett zu liegen, brauchen sie eine Art Horizont für ihre unbewusste Orientierung. Ein «Himmel» ergibt hier enorme Vorteile. Patienten können zudem durch bestimmte Farben (z. B. Pastelltöne) an der Decke in Aufwachräumen nach Operationen effektiv stimuliert werden.

Weitere Projektinformationen finden Sie hier:

Weitere News

Das auf Licht spezialisierte Unternehmen aus Jennersdorf nimmt sich jährlich die besinnliche Zeit um Weihnachten zum Anlass, im Namen von LUMITECH sowie dessen Partner und Kunden auf Geschenke zu verzichten und einen Spendenbetrag an eine gemeinnützige Organisation zu spenden. Der heurige Betrag in Höhe von € 5.000 kommt dem Mutter Teresa Haus Jennersdorf zugute.

Mehr lesen...

LUMITECH Intellectual Property LLC, die amerikanische Tochter des österreichischen LED-Technologie Unternehmens LUMITECH verklagt den Einrichtungsriesen IKEA USA. Dieser habe mit einem seiner Produkte für smarte LED Beleuchtung seit geraumer Zeit wissentlich ein laufendes Patent von LUMITECH verletzt.

Mehr lesen...

Immer informiert:

Newsletter abonnieren
und Infos erhalten.