de | en
Jetzt anfragen
23.09.2019

Chip-On-Board Erweiterung rollt an

Die Übernahme des COB-Bereichs für Spezialanwendungen von Tridonic war in der Branche in aller Munde. Mittlerweile ist die Serienproduktion voll auf Plan angelaufen und auch der Maschinenpark wurde erweitert.

Erst im Januar dieses Jahres wurde offiziell verlautbart, dass LUMITECH den COB (Chip-On-Board)-Bereich für Anwendungen außerhalb der Allgemeinbeleuchtung von Tridonic Jennersdorf erwirbt. Der Kauf ermöglichte den nicht nur regional sehr wertvollen Fortbestand dieses Geschäftsbereiches inkl. Entwicklung und Produktion im Technologiezentrum Jennersdorf, sondern sichert auch die tiefen lokalen Kompetenzen in einer der überhaupt ersten COB LED Fertigung weltweit und kann damit an die Qualifikationen und Erfahrung der letzten 20 Jahre angeknüpfen. Erfreulicherweise wurden damit auch Arbeitsplätze und Bestandskunden abgesichert.

In den letzten Monaten konnte sichergestellt werden, dass die Serienproduktion voll auf Plan anlaufen und eine reibungslose Übernahme vollzogen werden konnte. Neben COB mit individueller Farbkonversion bietet LUMITECH seinen Kunden auch SMT Bestückungsservice für LEDs an.  Dies ermöglicht uns auch in diesem Spezialgebiet individuelle Lösungen gemeinsam mit unseren Kunden zu erarbeiten.

Weitere News

Zusammen mit dem Kantonsspital Luzern hat Firalux eine HCL Leuchte mit PI-LED Technologie für die Patientenzimmer entwickelt.

Mehr lesen...

Das auf Licht spezialisierte Unternehmen aus Jennersdorf nimmt sich jährlich die besinnliche Zeit um Weihnachten zum Anlass, im Namen von LUMITECH sowie dessen Partner und Kunden auf Geschenke zu verzichten und einen Spendenbetrag an eine gemeinnützige Organisation zu spenden. Der heurige Betrag in Höhe von € 5.000 kommt dem Mutter Teresa Haus Jennersdorf zugute.

Mehr lesen...

Immer informiert:

Newsletter abonnieren
und Infos erhalten.